Personenliste Ebert, Friedrich

Am 23.12.1924 wird juristisch festgestellt, Ebert habe durch seine Beteiligung am Streik im Januar 1918 Landesverrat begangen.

Geboren: 4.2.1871 (Heidelberg)

Gestorben: 28.2.1925 (Berlin)

Seite

Alltäglichkeiten

Jg. 25, Heft 22, Seite 294

Seite

An Ebert, von Friedrich Gottlieb Klopstock gedichtet 1748, pietätvoll erneuert von S.N.

Jg. 29, Heft 12, Seite 170

Seite

Anno 1925

Jg. 29, Heft 40, Seite 557

Seite

Auf Ostern zu

Jg. 32, Heft 2, Seite 15

Seite

Aus alten Erinnerungen

Jg. 24, Heft 37, Seite 533

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: