Grates

Das Projekt hätte ohne Unterstützung durch zahlreiche Benutzer niemals gelingen können. Dabei sind wir vor allem denen verpflichtet, deren Hinweise uns geholfen haben und helfen, Fehler zu berichtigen und zahllose Lücken zu schließen. Wir möchte herzlich bitten, in diesem Sinn weiterhin kritische Benutzer des Projekts zu sein – wobei uns die Kritik von Formalia (Schreibfehlern nicht ausgenommen) so willkommen ist wie jede sachliche Richtigstellungen.

Ein besonderer Dank muß hier redlicherweise auch den Beiträgern und Betreibern der Wikipedia abgestattet werden. Wir sind bemüht, deren Informationen nicht kritiklos zu übernehmen. Wir fühlen uns wissenschaftlichen Standards verpflichtet und haben folglich wissenschaftlich „approbierten“ Recherchemöglichkeiten den Vorrang zu geben. Doch war und ist gerade die nicht-kanonisierte und unhierarchische Breite der in der Wikipedia niedergelegten Informationen stets eine unersetzliche Hilfe. Mit dem Relaunch des Auftritts (Oktober 2014) werden entsprechende Links mit angegeben.

Wir sind Herrn Conrad Michaeli (Oyten) herzlich verbunden für die Übermittlung fehlender Sonderausgaben. Ein Gleiches gilt für die Staatliche Graphische Sammlung der Stadt München, namentlich Herrn Andreas Strobl. Dank dieser Unterstützung kann man die virtuelle Edition der Zeitschrift "Simplicissimus" nun als vollständig betrachten!

Wir danken Herrn Felix von Keudell für die Nutzungserlaubnis der geschützten Wortmarke "Simplicissimus".

Zu danken haben wir der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), die einen Teil des Projekts zu finanzieren half. 

Weimar, im Oktober 2014

Schlagwörter durchsuchen