Personenliste Bismarck, Otto Fürst v.

Angeblich wurden ihm zu jedem Geburtstag von seinen Anhängern einhundert Kiebitzeier zum Geschenk gemacht. Nach seiner Entlassung 1891 erhält er den Titel eines Herzogs von Lauenburg.
Daß er sich selbst als "Raketenkiste" bezeichnet, wird vor allem vom "Wahren Jacob" mit Begeisterung aufgenommen.

Geboren: 1.4.1815 (Schönhausen)

Gestorben: 30.7.1898 (Friedrichsruh)

Seite

Samoa

Jg. 4, Heft 6, Seite 43

Seite

Serenissimus und die Weltgeschichte

Jg. 3, Heft 23, Seite 180

Seite

Simpl-Woche: Biographie eines großen Biographen

Jg. 33, Heft 10, Seite 131

Seite

Simpl-Woche: Harden im Himmel

Jg. 32, Heft 34, Seite 459

Seite

Spiritistische Sitzung

Jg. 31, Heft 6, Seite 77

Seite

Stadelheimer Tagebuch

Jg. 27, Heft 1, Seite 2

Seite

Stadelheimer Tagebuch

Jg. 27, Heft 3, Seite 42

Seite

Stadelheimer Tagebuch

Jg. 27, Heft 4, Seite 47

Seite

Stammtisch in Gefahr!

Jg. 34, Heft 39, Seite 484

Seite

Statistik

Jg. 22, Heft 34, Seite 434

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: