Personenliste Wedekind, Frank

Festungshaft 21.9.1899 - 3.2.1900 wegen der "Palästina"-Nummer (Jg.3 H.31) auf der Feste Königstein. Glaubt sich durch Langen denunziert. Trotz erbittert behaupteter Feindschaft nimmt er aber von diesem immer wieder Vorschüsse gern entgegen, weil er meint, er habe diese sowieso mehr als alle anderen Mitarbeiter verdient.

Geboren: 24.7.1864 (Hannover)

Gestorben: 9.3.1918 (München)

Seite

Das allerjüngste Gericht

Jg. 1, Heft 49, Seite 2

Seite

Das arme Mädchen

Jg. 1, Heft 3, Seite 4

Seite

Das Geständnis

Jg. 37, Heft 5, Seite 59

Seite

Das Goldstück

Jg. 1, Heft 43, Seite 2

Seite

Das Opfer

Jg. 6, Heft 44, Seite 347

Seite

Der erste Lebenstag

Jg. 2, Heft 30, Seite 238

Seite

Der Garten des Todes

Jg. 6, Heft 31, Seite 242

Seite

Der greise Freier

Jg. 1, Heft 15, Seite 6

Seite

Der greise Freier (Forts.)

Jg. 1, Heft 17, Seite 6

Seite

Der greise Freier (Forts.)

Jg. 1, Heft 16, Seite 6

Seite

Der Reisekoffer

Jg. 2, Heft 20, Seite 159

Seite

Der Satanist

Jg. 13, Heft 30, Seite 490

Seite

Der simplicianische Erlkönig

Jg. 3, Heft 36, Seite 283

Seite

Der Thaler

Jg. 1, Heft 9, Seite 8

Seite

Des Mörders Abschiedswort

Jg. 6, Heft 44, Seite 347

Seite

Deutschlands Dichter

Jg. 2, Heft 14, Seite 108

Seite

Die Fürstin Russalka

Jg. 1, Heft 1, Seite 2

Seite

Die Jungfrau von Orleans

Jg. 29, Heft 32, Seite 427

Seite

Die Liebe auf den ersten Blick

Jg. 1, Heft 36, Seite 6

Seite

Die Nationalhymne

Jg. 27, Heft 32, Seite 448

Seite

Die sieben Rappen

Jg. 1, Heft 28, Seite 3

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: