Deckblatt Impressionen

Über das Projekt

Diese Online-Edition möchte politisch-satirische Zeitschriften verfügbar machen, die als authentische Quellen das Kaiserreich und seine Alltagskultur bis zum Ende der Weimarer Republik nahebringen. Die Zeitschriften können gelesen oder punktuell nach besonderen Fragestellungen durchsucht werden.

Schlagwörter durchsuchen

Suchfunktion: Der Zugang zum Inhalt der Zeitschriften erfolgt über Schlagwörter. Hier kann die Suche eingegrenzt oder konkretisiert werden. Eine Übersicht über alle Schlagwörter und ihre Ordnung ist unter „Schlagwörter“ zu finden.

Schlagwörter (Thesaurus)

Alle in den Zeitschriften erwähnten Realien wie Personen, Institutionen, Geographika etc., nach denen gesucht werden kann. Die Anordnung der Schlagwörter in Gruppen und Hierarchien soll Sach- und Sinnbezüge reflektieren und den Zugang zur Begrifflichkeit erleichtern.

zu den Schlagwörtern

Personenliste

Alphabetische Übersicht aller Personen. Diese sind in den Schlagwörtern enthalten, hier aber zusätzlich als alphabetische Liste einzusehen.

zur Personenliste

Über die Zeitschrift

Die „Jugend“ ist die wohl bekannteste Kulturzeitschrift der Kaiserzeit und der Weimarer Republik. Sie ist nicht nur Zeugnis und Forum einer künstlerischen Avantgarde, sondern artikuliert auch das Selbstverständnis eines liberalen Kulturbürgertums.