Personenliste Ehrhardt, Hermann

Wegen Beteiligung am Kapp-Putsch inhaftiert. Am 13.7.1923 gelingt ihm vorübergehend die Flucht aus der Untersuchungshaft. 1925 amnestiert. Steht Hitler kritisch gegenüber.

Geboren: 29.11.1881 (Hohberg)

Gestorben: 27.9.1971 (Krems)

Erwähnung in 6 Beiträgen
Seite

Deutscher Frühling 1924

Jg. 29, Heft 3, Seite 45

Seite

Die Vaterländischen

Jg. 31, Heft 22, Seite 287

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: