Personenliste Karl I. [Österreich]

Reg. 1916-1918. Neffe von Franz Ferdinand. Oberkommando an der Ostfront, führt Angriff auf Italien (bis 1916), dann Oberbefehl über alle Streitkräfte. Führt 1916/17 geheime Friedensverhandlungen mit der Entente, die aber wegen der Ansprüche Italiens auf Südtirol nicht zum Ziel führen. Verweigert 1919 den offiziellen Thronverzicht und muß in die Schweiz, Zwei Versuche, 1921 die Macht in Ungarn wiederzugewinnen, bringen ihm und seiner Gattin Zita die Verbannung nach Madeira ein.

Geboren: 17.8.1887 (Persenbeug)

Gestorben: 1.4.1922 (Funchal /Madeira)

Seite

November 1918

Jg. 23, Heft 36, Seite 441

Seite

Fürstensorgen

Jg. 24, Heft 28, Seite 373

Seite

Der letzte Habsburger

Jg. 24, Heft 44, Seite 640

Seite

Lieber Simplicissimus!

Jg. 25, Heft 11, Seite 166

Seite

Karl der Geschäftstüchtige

Jg. 25, Heft 45, Seite 607

Seite

Kaiser Karl, genannt der Nibelungentreue

Jg. 26, Heft 4, Seite 51

Seite

Kaiser Karl wieder daheim

Jg. 26, Heft 5, Seite 53

Seite

Karlistische Patrioten

Jg. 26, Heft 32, Seite 419

Seite

Flugblatt des Simplicissimus: Karl und Zitas Reise durch die Luft

Jg. 26, Heft 54, Seite 1

Seite

Illustration zum Text "Flugblatt des Simplicissimus: Karl und Zitas Reise durch die Luft"

Jg. 26, Heft 54, Seite 1

Seite

Lieber Simplicissimus!

Jg. 30, Heft 20, Seite 286

Seite

Gedenkfeier in der Hölle

Jg. 39, Heft 19, Seite 228

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: