Personenliste Thoma, Ludwig

In den ersten Jahren der wichtigtste Textredakteur des Simplicissimus und ist für den Langenschen Bühnenvertrieb tätig. Ab 1917 ist eine Entfremdung zu den Kollegen nachzuvollziehen, die wohl in der zunehmenden Radikalisierung der politischen Ansichten Thomas zu suchen ist. Beide Seiten suchen den Bruch jedoch formell zu kaschieren.

Geboren: 21.1.1867 (Oberammergau)

Gestorben: 26.8.1921 (Rottach)

Seite

Kaiserjäger

Jg. 14, Heft 1, Seite 2

Seite

Bülow am Grabe des Blocks

Jg. 14, Heft 2, Seite 22

Seite

An die Blockisten

Jg. 14, Heft 3, Seite 38

Seite

Jeanne d'Arc

Jg. 14, Heft 5, Seite 83

Seite

Sunnawend

Jg. 14, Heft 12, Seite 190

Seite

Die Edelsten der Nation

Jg. 14, Heft 14, Seite 239

Seite

Tja - -!

Jg. 14, Heft 14, Seite 228

Seite

Bülows Ende

Jg. 14, Heft 15, Seite 242

Seite

Trostworte an Bülow

Jg. 14, Heft 17, Seite 274

Seite

Juli 1909

Jg. 14, Heft 18, Seite 292

Seite

Barcelona

Jg. 14, Heft 21, Seite 338

Seite

Parole Heimat

Jg. 14, Heft 29, Seite 487

Seite

Hallelujajodler des bayrischen Zentrumsmannes

Jg. 14, Heft 30, Seite 494

Seite

Christmette in Tirol

Jg. 14, Heft 38, Seite 657

Seite

Das Abenteuer des Gymnasiallehrers

Jg. 13, Heft 53, Seite 4

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: