Personenliste Thoma, Ludwig

In den ersten Jahren der wichtigtste Textredakteur des Simplicissimus und ist für den Langenschen Bühnenvertrieb tätig. Ab 1917 ist eine Entfremdung zu den Kollegen nachzuvollziehen, die wohl in der zunehmenden Radikalisierung der politischen Ansichten Thomas zu suchen ist. Beide Seiten suchen den Bruch jedoch formell zu kaschieren.

Geboren: 21.1.1867 (Oberammergau)

Gestorben: 26.8.1921 (Rottach)

Seite

Auf der Elektrischen

Jg. 11, Heft 51, Seite 824

Seite

An Wilhelm Busch

Jg. 12, Heft 3, Seite 32

Seite

Fipps, der Affe

Jg. 12, Heft 3, Seite 33

Seite

Auf Posten

Jg. 12, Heft 17, Seite 267

Seite

Jägerfreude

Jg. 12, Heft 36, Seite 596

Seite

Flugblatt des Simplicissimus: !! Der Breslauer Krawall oder die abgehackte Hand

Jg. 11, Heft 55, Seite 1

Seite

Flugblatt des Simplicissimus: Sturm!! Wider die Pfaffen!!

Jg. 11, Heft 56, Seite 1

Seite

Flugblatt des Simplizissimus: Fort mit der Liebe!! Ein Notschrei!!

Jg. 11, Heft 57, Seite 1

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: