"Édition Française"

Versuch des Verlegers Albert Langen, die Zeitschrift in Frankreich als völkerverbindendes Organ zu etablieren. Wahrscheinlich nur eine einzige Ausgabe in gedruckter Form (10/57). Nachgewiesen sind Versuche mit aufgeklebten französischen Überstzungen der Bildunterschriften: 1900 in einigen Exx. (z.B. 5/32), dann zwischen 1907 und Jan. 1909.
Im 1. Weltkrieg (nach 1915) gibt es angeblich fremdsprachige Ausgaben des Simplicissimus, die vor allem mit den englischen "Propagandalügen" aufräumen sollen. (Vgl. Annonce Jg.21, H.46, S.591).

Seite

Für Freunde im Ausland!

28, 19, 243

Seite

Goethe nach der Schlacht bei Valmy

10, 18, 205

Seite

Paix à la France / Friede mit Frankreich

10, 25, 299

Seite

Titelseite "Paix à la France"

10, 57, 1

Seite

Vom Tage

18, 31, 502