Personenliste Scherl, August Hugo Friedrich

Gründer des Scherl-Verlags in Berlin, den Hugenberg 1916 kauft, um sein Wirtschaftsimperium zu begründen. Es erscheinen hier: "Die Woche", die "Gartenlaube", später H's "Mein Kampf".
Gründet 1904 eine Sparlotteriegesellschaft.

Geboren: 24.7.1849 (Düsseldorf)

Gestorben: 18.4.1921 (Berlin)

Seite

Ansichtskarten

Jg. 13, Heft 1, Seite 3

Seite

August Scherls literarisches Schlaraffenland

Jg. 13, Heft 11, Seite 199

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: