Personenliste Scherl, August Hugo Friedrich

Gründer des Scherl-Verlags in Berlin, den Hugenberg 1916 kauft, um sein Wirtschaftsimperium zu begründen. Es erscheinen hier: "Die Woche", die "Gartenlaube", später H's "Mein Kampf".
Gründet 1904 eine Sparlotteriegesellschaft.

Geboren: 24.7.1849 (Düsseldorf)

Gestorben: 18.4.1921 (Berlin)

Seite

Hymnus an August Scherl anläßlich der Ordensverleihung

Jg. 5, Heft 46, Seite 369

Seite

Die bösen Schweizer

Jg. 6, Heft 15, Seite 116

Seite

Interview

Jg. 6, Heft 54, Seite 2

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: