Personenliste Bismarck, Otto Fürst v.

Angeblich wurden ihm zu jedem Geburtstag von seinen Anhängern einhundert Kiebitzeier zum Geschenk gemacht. Nach seiner Entlassung 1891 erhält er den Titel eines Herzogs von Lauenburg.
Daß er sich selbst als "Raketenkiste" bezeichnet, wird vor allem vom "Wahren Jacob" mit Begeisterung aufgenommen.

Geboren: 1.4.1815 (Schönhausen)

Gestorben: 30.7.1898 (Friedrichsruh)

Seite

Kaiser Wilhem der Erste und seine Paladine vor den Kulissen

Jg. 11, Heft 32, Seite 499

Seite

Kleine Wahlkampfstatistik

Jg. 37, Heft 34, Seite 399

Seite

Konferenz

Jg. 5, Heft 45, Seite 358

Seite

Konferenz zwischen Cambon und Kiderlen-Wächter oder: wie man's möchte

Jg. 16, Heft 22, Seite 366

Seite

Korybanten

Jg. 28, Heft 36, Seite 452

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: