Personenliste Bismarck, Otto Fürst v.

Angeblich wurden ihm zu jedem Geburtstag von seinen Anhängern einhundert Kiebitzeier zum Geschenk gemacht. Nach seiner Entlassung 1891 erhält er den Titel eines Herzogs von Lauenburg.
Daß er sich selbst als "Raketenkiste" bezeichnet, wird vor allem vom "Wahren Jacob" mit Begeisterung aufgenommen.

Geboren: 1.4.1815 (Schönhausen)

Gestorben: 30.7.1898 (Friedrichsruh)

Seite

Ein Abenteuer der Gräfin N.

Jg. 14, Heft 21, Seite 339

Seite

Ein guter Abgang

Jg. 11, Heft 42, Seite 683

Seite

Ein kräftiger Kognak

Jg. 19, Heft 52, Seite 676

Seite

Ein logischer Versuch

Jg. 28, Heft 44, Seite 546

Seite

Ein Realpolitiker

Jg. 3, Heft 24, Seite 190

Seite

Ein treuer Diener seines Herrn

Jg. 3, Heft 21, Seite 168

Seite

Ein Unermüdlicher

Jg. 20, Heft 1, Seite 5

Seite

Eine dicke alte Forelle

Jg. 19, Heft 52, Seite 676

Seite

Eine Erinnerung

Jg. 11, Heft 32, Seite 497

Seite

Emil Ludwigs Wachsfigurenkabinett

Jg. 34, Heft 17, Seite 205

Seite

Erinnerungen

Jg. 23, Heft 52, Seite 674

Seite

Erledigt

Jg. 39, Heft 14, Seite 164

Seite

Es gibt zwei Arten Deutsche

Jg. 14, Heft 46, Seite 805

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: