Personenliste Seekrieg im Ersten Weltkrieg

Oktober 1914 tritt das Osmanische Reich auf Seiten der Mittelmächte in den Krieg ein und sperrt die Dardanellendurchfahrt. Gleichzeitig bewirkt die Sperrung des Ostseezugangs, daß Rußland nun von Frankreich und England weitgehend abgeschnitten ist. 1.2.1917 beginnt der uneingeschränkte U-Bootkrieg, wird Oktober 1918 wieder eingestellt. Februar 1941 gelingt es den Schlachtschiffen "Scharnhorst" und "Gneisenau", in den Atlantik zu gelangen und dort zahlreiche alliierte Handelsschiffe zu versenken.

Erwähnung in 12 Beiträgen
Seite

Bilanz

Jg. 22, Heft 40, Seite 502

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: