Sudetenland, Sudetendeutsche

Gebiet in der Tschechoslowakei, vornehmlich von deutschstämmigen Familien besiedelt. Die Sudendeutsche Partei (SdP), die sich an der NSDAP orientiert, erhält 1935/36 starken Zuspruch, weil sich diese Bevölkerungsgruppe von der Regierung diskriminiert fühlt. Auf der Münchner Konferenz (28.-30.9.1938) stimmen die Westmächte der Abtretung des Sudetengebietes zu. Am 1.10.1938 marschiert die Wehrmacht ein.

Seite

Gleiche Rechte

42, 11, 156

Seite

In den böhmischen Wäldern

43, 36, 425

Seite

Sudetendeutscher Advent

40, 38, 448

Seite

Sudetenland

43, 42, 505