Personenliste Neo-Kolonialismus nach 1933

Nach der "Machtergreifung" erwachen neue Sehnsüchte nach den "alten" Kolonien, die nach den Versailler Verträgen verloren sind. Vor allem ist man bestrebt, das eigene koloniale Wirken als segensreich zu stilisieren.

Erwähnung in 9 Beiträgen
Seite

Fünfzig Jahre Deutsch-Südwestafrika

Jg. 39, Heft 7, Seite 84

Seite

Für unsere Kolonien

Jg. 39, Heft 14, Seite 157

Seite

Lustiges aus Ostafrikas vergangenen Tagen

Jg. 39, Heft 14, Seite 163

Schlagwörter durchsuchen